• So wird ein Medikament angefordert

    So wird ein Medikament angefordert

    Wir haben den Ablauf für Sie so schnell, transparent und übersichtlich gestaltet, wie es zulässig ist. Es handelt sich nicht um die Bestellung eines Medikamentes, sondern um die Anforderung einer Ferndiagnose zu einer Krankheit und Verschreibung eines Medikamentes zur Behandlung. Diese gilt auch für die Lieferung der Medikamente, die Express in 24-48 Stunden erfolgt. Neben Transparenz und Übersichtlichkeit legen wir sehr großen Wert auf einen hohen Sicherheitsstandard. Ihre Anfrage unterteilt sich in drei Schritte.  

    1. Anforderung & Bezahlung
    Um ein Arzneimittel zu anzufordern, klicken Sie in der entsprechenden Tabelle auf “Anfordern”. In unserem Formular müssen Sie nun einen Fragebogen zu Ihrer Gesundheit und Ihrer Person ausfüllen. – Ohne diese Angaben kann kein Rezept ausgestellt werden. – Bevor wir Ihnen eine Zahlungsaufforderung senden, wird geprüft, ob für Sie das angefragte Medikament grundsätzlich geeignet ist.
    Zu Ihrer eigenen und unserer Sicherheit kann nur per Überweisung bezahlt werden.
    Diese kann jedoch auch mittels “Globalwebpay”, “Worldpay”, “Paysend” etc. erfolgen.

    2. Bearbeitung & Rezeptausstellung
    Sobald die Zahlung auf unserem Konto gebucht ist oder Sie uns per Screenshot eine Überweisungsbestätigung geschickt haben, wird die Anfrage an den zuständigen Arzt weitergeleitet.
    Zwecks genauerer Diagnose und Medikation nimmt der Arzt mittels Chat Kontakt zu Ihnen auf. Wenn er der Meinung ist, dass das angeforderte Medikament zur Behandlung Ihrer Erkrankung geeignet ist, wird er für Sie ein Rezept ausstellen. Dieses sendet er zur weiteren Bearbeitung an eine mit uns kooperierenden EU-Apotheke.
    Sollte der Arzt kein Rezept für Sie ausstellen, wird Ihnen das gezahlte Geld zurück erstattet.
    Über jeden dieser Schritte werden Sie natürlich per E-Mail informiert.

    3. Versand & Ankunft
    Sobald die Apotheke das Rezept erhalten hat, werden die Arzneimittel sicher verpackt und die Apotheke übergibt das Paket an den Kurierdienst. Wir arbeiten mit DHL-EXPRESS, DHL und UPS als Transportunternehmen zusammen. Die Verpackung ist diskret gehalten, sodass bei Ankunft der Ware von außen nicht erkannt werden kann, um welche Arzneimittel es sich handelt.
    In der Regel trifft das Paket spätesten 1-2 Werktage nach Bearbeitungsbeginn bei Ihnen ein. – Der Empfang muss von Ihnen oder einer beauftragten Person quittiert werden.