• Co-Codamol (Codein & Paracetamol)

    Co-Codamol kaufen? Behandlung anfordern

    co-codamol Eingesetzt wird Codein beispielsweise zum Stillen von Reizhusten und zur Behandlung von Schmerzen. Häufig ist der Werkstoff dann Bestandteil eines Kombipräparates, welches beispielsweise zusätzlich auch nochdas Schmerzmittel Paracetamol enthält. Da Codein in die Gruppe der Opioide gehört, können auch stärkere Schmerzen oftmals effektiv behandelt werden. Medikamente, die Codein beinhalten, werden also häufig dann verwendet, wenn die ohne Rezept erhältlichen Schmerzmittel keine ausreichende Linderung mehr verschaffen können.

    Im Preis enthalten: Rezeptausstellung, Expressversand, Medikament

    Preistabelle für Co-Codamol Tabletten

    ProduktMengeDosierungPreisBehandlung
    Co-Codamol100 Tabletten
    30/500mg99€Zurzeit nicht lieferbar!
    Co-Codamol200 Tabletten
    ( Monatliche Limit)
    30/500mg149€Zurzeit nicht lieferbar!
    Alternative
    Paracetamol comp.
    100 Tabletten 500/30mg99€ Anfordern
    Paracetamol comp.200 Tabletten
    ( Monatliche Limit)
    500/30mg149€ Anfordern
    Codamin P 100 Tabletten Paracetamol 400mg /
    Koffein 23mg /
    Codein 15mg
    - 400/23/15mg)
    99€ Anfordern
    Codamin P 200 Tabletten
    ( Monatliche Limit)
    Paracetamol 400mg /
    Koffein 23mg /
    Codein 15mg
    149€ Anfordern
    Tramadol/Paracetamol 50 Tabletten
    Tramadol-75mg
    Paracetamol-650mg
    99€ Anfordern
    Tramadol/Paracetamol 100 TablettenTramadol-75mg
    Paracetamol-650mg
    149€ Anfordern

    Wie kann ich Co-Codamol kaufen?
    Bevor Sie Co-Codamol kaufen sollten Sie sich zuerst ausführlich über das Medikament informieren und es bereits einmal vom Hausarzt verschrieben bekommen haben. Wenn Sie nun Co-Codamol kaufen möchten können Sie eine Behandlung mit Co-Codamol online über unseren Service anfordern. Da Ihnen ein Rezept ausgestellt werden kann, können Sie Co-Codamol rezeptfrei (also ohne Rezept von Ihren Hausarzt) anfordern. Falls Ihnen ein Rezept per Ferndiagnos ausgestellt werden konnte, wird Ihnen Co-Codamol noch am selben Tag per Eilversand zugeschickt und könnte somit schon am nächsten morgen ankommen. Die Kosten hirefür sind alle schon im Preis enthalten.

    Wann wird Co-Codamol angewendet?

    Co-Codamol ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, welches in erster Linie unter der Voraussetzung verschrieben wird, dass der Patient unter relativ starken Schmerzen leidet. Insbesondere dann, wenn frei in der Apotheke erhältliche Schmerzmittel keine ausreichende Linderung mehr erzielen können, kommt Co-Codamol zum Einsatz. Zu den klassischen Anwendungsgebieten gehören vor allen Dingen Rheuma, Gelenkschmerzen, Grippe (mit Husten), Kopfschmerzen und auch solche Schmerzen, die nach Operationen auftreten können.

    Wie wirkt Co-Codamol?

    Co-Codamol ist mit einer speziellen Wirkungsweise ausgestattet. Die zwei im Arzneimittel enthaltenen Wirkstoffe (Paracetamol und Codein) sorgen zunächst einmal beide dafür, dass Schmerzen gelindert werden. Dies ist möglich, indem bestimmte Rezeptoren blockiert werden, die im Organismus dafür zuständig sind, Schmerzen zu “erzeugen”. Darüber hinaus beinhaltet Paracetamol noch eine weitere Wirkung, die zur Verringerung der Körpertemperatur führen kann. Weitere Informationen zur Wirkungsweise finden Sie in der Packungsbeilage. Dort ist im Detail aufgeführt, auf welche Weise Co-Codamol in der Praxis wirken kann.

    Wie ist Co-Codamol einzunehmen?

    Bezüglich der Anwendung des Medikamentes gibt es einige Punkte zu beachten, damit die Wirkung nicht nur optimal ist, sondern einige Nebenwirkungen gelindert oder komplett verhindert werden können. Empfehlenswert ist es, das Arzneimittel Co-Codamol unmittelbar vor der Nahrungsaufnahme einzunehmen. Zu diesem Zweck ist es notwendig, die Tablette aufzulösen, was am besten in einem Glas Wasser erfolgen kann. Anschließend sollten Sie das Glas umrühren und das Medikament sofort einnehmen. Bezüglich der Anwendung müssen Sie ebenfalls beachten, dass Sie einen Abstand von mindestens vier Stunden zur Einnahme der nächsten Tablette einhalten. Dringend vermeiden sollten Sie es, Co-Codamol in einer doppelten Dosis einzunehmen.

    Welche Warnhinweise hat Co-Codamol?

    Vor der Einnahme des wirksamen Präparates Co-Codamol sollten Sie einige Warnhinweise beachten und sich darüber hinaus über eventuelle Gegenanzeigen informieren. Frauen müssen beispielsweise darauf achten, dass sie Co-Codamol keinesfalls ohne ärztliche Rücksprache einnehmen, falls sie schwanger sind oder stillen. Darüber hinaus sollte während der Einnahmedauer kein Alkohol getrunken werden, da dieser die Wirkung der Schmerzmittel verstärkt. Da Co-Codamol die Reaktionsfähigkeit verringern kann, gehört es zu den beachtenswerten Warnhinweisen, dass Sie während der Behandlung weder schwere Maschinen bedienen noch mit dem Auto fahren.

    Welche Nebenwirkungen hat Co-Codamol?

    Es gibt einige typischen Nebenwirkungen, die nach der Einnahme des Präparates Co-Codamol in der Praxis auftreten können. Dazu gehören beispielsweise Probleme im Bereich der Verdauung, die sich meistens durch Verstopfung äußern. Ebenfalls auftreten können Übelkeit, Schwindel, leichtere Benommenheit sowie ein erhöhtes Schlafbedürfnis. Einigen dieser Nebenwirkungen können Sie allerdings entgegenwirken, beispielsweise durch viel Flüssigkeitszufuhr sowie eine ballaststoffreiche Ernährung. Dadurch erreichen Sie oftmals, dass Sie zumindest nicht unter Verstopfung leiden. Beachten Sie bitte, dass Nebenwirkungen keineswegs zwangsläufig nach jeder Einnahme des Medikamentes auftreten müssen.

    Versandapotheken
    EU registrierte Apotheken