Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Chlorzoxazone

Chlorzoxazone online anfordern

Chlorzoxazone ist für die Behandlung von Schmerzen und Steifheit wegen Muskelzerrungen, Verstauchungen, Muskelkrämpfe, Muskelkater sowie Muskelschmerzen.

Preistabelle

ProduktMengeDosierungPreisBehandlung
Chlorzoxazone25 Tabletten250mg119,00€ Anfordern
100 Tabletten179,00€ Anfordern
200 Tabletten269,00€ Anfordern

Wo kann ich Chlorzoxazone kaufen / anfordern?
Sie können Chlorzoxazone über unseren Kundendienst anfordern. Das geht sogar ohne Rezept Ihres Hausarztes, da Sie über unseren Kundenservice eine Ferndiagnose für die Rezeptausstlelung erhalten. Genauer gesagt macht dies ein mit uns kooperierender Arzt, der selbstverständlich ein ganz „normaler“ in der EU zugelassener Mediziner ist. Wenn Sie Chlorzoxazone kaufen, dann haben Sie das Medikament häufig schon am folgenden Tag vorliegen.

Chlorzoxazone

Chlorzoxazone ist ein verschreibungspflichtiges Muskelrelaxans. Das Arzneimittel wird unter den Handelsnamen “Lorzone”, Paraflex oder Muscol und das Kombinationspräparat Parafon Forte (eine Kombination aus Chlorzoxazone und Paradol bzw. Paracetamol) verkauft.
Es wird zur Behandlung, Vorbeugung, Kontrolle und Verbesserung der nachfolgenden Erkrankungen, Zustände und Begleitsymptome eingesetzt:

– Muskelschmerzen (Myalgie)
– Muskelkrämpfe
– Muskelkater
– Schmerzen und Steifheit der Muskeln aufgrund von Zerrungen und Verstauchungen
– akute allgemeine Schmerzen
– Spannungskopfschmerzen

Das Medikament verbessert den Zustand des Patienten durch deprimierende Muskelreflexe.

Wie lange muss Chlorzoxazone eingenommen werden, bis eine Verbesserung eintritt?

Chlorzoxazone wird in Form einer Tablette oral eingenommen. Normalerweise können Sie diese Arznei drei bis vier Mal täglich zu sich nehmen. Folgen Sie den Gebrauchsanweisungen und halten Sie bei Unklarheiten Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie Chlorzoxazone so wie es von Ihren Arzt verordnet wurde und erhöhen bzw. vermindern Sie die Dosierung nicht ohne vorherige ärztliche Konsultation.

Soll Chlorzoxazone auf leeren Magen, vor dem Essen oder nach dem Essen konsumiert werden?

Nehmen Sie dieses Medikament so ein, wie es von Ihrem Arzt verordnet wurde. Lesen Sie gründlich die Packungsbeilage durch und folgen Sie den Anweisungen.
Sie können das Medikament mit oder ohne Essen einnehmen. Falls Sie einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt sich die Einnahme während der Nahrungsaufnahme.

Wie lange muss Chlorzoxazone eingenommen werden, bis eine Verbesserung eintritt?

Chlorzoxazone wird in Form einer Tablette oral eingenommen. Normalerweise können Sie diese Arznei drei bis vier Mal täglich zu sich nehmen. Folgen Sie den Gebrauchsanweisungen und halten Sie bei Unklarheiten Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Nehmen Sie Chlorzoxazone so wie es von Ihren Arzt verordnet wurde und erhöhen bzw. vermindern Sie die Dosierung nicht ohne vorherige ärztliche Konsultation.

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie eine Dosis vergessen haben?

Wenn Sie Chlorzoxazone regelmäßig einnehmen und eine Dosierung vergessen haben, dann nehmen Sie die vergessene Dosis so bald wie möglich nachträglich ein. Nehmen Sie nicht zwei Dosierungen zur gleichen Zeit und verzichten Sie auf zusätzliche Einnahmen.
Überschreiten Sie nicht die vorgegebene Dosierungen. In vielen Fällen wird dieses Medikament als Bedarfsmedizin eingesetzt.

Was tun bei einer Überdosierung?

Bei einer versehentlichen Überdosierung sollten Sie den Giftnotruf wählen oder sofort einen Notarzt alarmieren. Bewahren Sie die Verpackung auf und informieren Sie den Arzt über die genaue Menge, die Sie eingenommen haben.

Wie lagern Sie Chlorzoxazone am besten?

Bewahren Sie dieses Medikament bei Raumtemperatur an einem trockenen Ort und nicht etwa in Ihrem Badezimmer auf. Lagern Sie das Arzneimittel unzugänglich für Kinder und Haustiere. Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie ungenutzte Medikamente am besten entsorgen.

Was muss ich bei der Einnahme noch beachten?

Die Wirkung dieses Medikaments kann durch Ruhephasen und Physiotherapie oder vergleichbaren Therapien unterstützt werden, indem Ihre Muskulatur sich regenerieren kann.
Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können Sie das Medikament mit analgetischen Mitteln /Schmerzmittel wie Aspirin oder Panadol kombinieren. Besprechen Sie die exakte Sachlage mit Ihrem Arzt, falls Sie vorhaben Schlafmittel, schmerzbetäubende Mittel, verschreibungspflichtige Hustenmittel, weitere Muskelrelaxantien oder Medikamente gegen Angstzustände, Depressionen oder Krampfanfälle einzunehmen.

Welche Kontraindikationen gibt es bei Chlorzoxazone?

Zu den Gegenanzeigen gehört eine Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Sehen Sie in diesem Fall von einer Einnahme ab und suchen Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt nach einer passenden Alternative.

Welche Nebenwirkungen können bei Chlorzoxazone auftreten?

Bei der Einnahme von Chlorzoxazone können wie bei allen Medikamenten potentielle Nebenwirkungen auftreten. Diese müssen sich aber nicht bei jedem bemerkbar machen. Bitte beachten Sie, dass die nachfolgende Liste nicht vollständig ist und andere Symptome in Erscheinung treten können.
Zu den häufigsten Begleiterscheinungen gehören Hautausschläge. Weiterhin haben sich bei einigen Patienten in seltenen Fällen auch Magen-Darm-Blutungen, Nervosität, Angespanntheit, Schläfrigkeit, Schwindel, Benommenheit und Unwohlsein bemerkbar gemacht.
In wenigen Fällen kann Chlorzoxazone die Farbe Ihres Urins verändern. Das ist vollkommen normal und sollte Sie nicht beunruhigen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt jedoch unverzüglich, falls Sie einen dunklen Urin feststellen oder Probleme mit der Leber haben. Weitere ernst zunehmende Symptome sind starke Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, helle Stuhlgänge, blutige oder teerartige Stuhlgänge, Erbrechen oder gelbliche Haut oder Augen.
Achtung: Informieren Sie Ihren Arzt über Nebenwirkungen, vor allem wenn diese sich nicht bessern.
Das ist insbesondere wichtig, wenn Sie Symptome einer allergischen Reaktion aufweisen.
Dazu gehören zum Beispiel Hautausschläge, Nesselsucht, Juckreiz, eine rote, angeschwollene, mit Blasen bedeckte oder schälende Haut mit oder ohne Fieber, Giemen, Brustenge oder Atemnot, Probleme beim Sprechen, ungewohnte Heiserkeit oder Schwellungen im Mund-, Lippen-, Zungen-, oder Halsbereich.

Chlorzoxazone – Hinweise zum Gebrauch und Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Verwendung dieses Medikaments, sollten Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt halten. Informieren Sie diesen über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen. Dazu gehören auch Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel oder pflanzliche Präparate.
Teilen Sie Ihrem behandelnden Arzt außerdem mit, ob Sie an Allergien oder Vorerkrankungen handeln. Wie steht es um Ihren derzeitigen Gesundheitszustand? Liegt eine Schwangerschaft vor oder planen Sie demnächst schwanger zu werden? Stillen Sie Ihr Baby derzeit? Steht demnächst eine Operation an?
Wichtig ist außerdem zu erwähnen, ob Sie derzeit oder in der Vergangenheit an Ihnen bekannten Lebererkrankungen leiden oder gelitten haben.

Bitte verzichten Sie während der Einnahme auf den Konsum von Alkohol und die Einnahme anderer sedierender Medikamente. Nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn eine Allergie auf ein oder mehrere Inhaltsstoffe vorliegt.
Vermeiden Sie das Autofahren oder Bedienen von Maschinen, bevor Sie nicht wissen wie genau das Medikament auf Sie wirkt.
Bei Patienten über 65 Jahren können verstärkte Symptome auftreten.
Chlorzoxazone sollte nicht von Patienten unter 18 Jahren eingenommen werden.

Chlorzoxazone – Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Einnahme anderer Medikamente oder rezeptfreier Produkte kann es zu Abweichungen der Effekte von Chlorzoxazone kommen. Dabei erhöht sich mitunter nicht nur das Risiko für Nebenwirkungen, sondern auch die Wirkungsweise kann sich minimieren.
Informieren Sie Ihren Arzt deshalb über sämtliche Medikamente und pflanzliche Präparate, die Sie momentan einnehmen.
Chlorzoxazone kann mit folgenden Medikamenten und Produkten eingenommen werden:
– Alprazolam
– Atorvastatin
– Cetirizine
– Codeine
– Diazepam
– Diphenhydramine

Versandapotheke EU