Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Mysimba

Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) online kaufen

Leiden Sie unter Übergewicht oder Fettleibigkeit? Dann kann Ihnen das Arzneimittel Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion). Mysimba® ist verschreibungspflichtiges Medikament, das zur Behandlung von Übergewicht oder Fettleibigkeit eingesetzt wird.

Der darin enthaltene Wirkstoff Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion zügelt den Appetit und senkt somit die tägliche Kalorienzufuhr. Nach dem Reductil, Acomplia und Alvalin als die neben Xenical bekanntesten Diätpillen nicht mehr zugelassen sind, ist im Januar 2018 in Deutschland ein neues Medikament zur Unterstützung der Gewichtsreduktion auf den Markt gekommen

Für die Verschreibung von Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) ist nach ärztlicher Diagnose ein nur mit anderen Maßnahmen nicht behebbares Übergewicht und ein Body Mass Index (Körpermassenzahl) von mindestens 30 für Fettleibigkeit und 27 – 30 für Übergewicht.

(c) www.BMI-Rechner.net | BMI-Rechner.net

Mysimba beipackzettel

Preistabelle

ProduktMengeDosierungPreisBehandlung
Mysimba®112 TablettenNaltrexon 8mg /
90mg Bupropion
199 € Anfordern

Wie kann ich Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) kaufen?
Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) kaufen können Sie natürlich in jeder Apotheke, wobei Sie dann erst einmal ein erneutes Rezept Ihres Arztes holen müssen. Bei uns können Sie Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) ohne Rezept Ihres Arztes bekommen, denn für die Rezeptausstellung ist ein zugelassener Arzt zuständig, den Sie im Zuge einer kurzen Online-Konsultation „aufsuchen“. Für die Rezeptausstellung müssen Sie auf dem Bestellformular fragen zu Ihrer Person und zu Ihrere Gesundheit beantworten. Die Antworten auf diese Fragen, die sich auf Ihre Gesundheit und eventuell noch eingenommenen Medikamente konzentrieren, schaut sich dann ein unabhängiger lizenzierter Arzt an, und erstellt anschließend auf deren Grundlage das Rezept. In diesem Sinne erhalten Sie also Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) rezeptfrei nur in der Form, als dass Sie Ihren Hausarzt nicht um ein Rezept bitten müssen.

Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion)

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Mysimba?

Hierbei handelt es sich um ein relativ neues Schlankheitsmittel, welches Menschen mit einer Adipositas beim Abnehmen hilft.

Völlig anders als handelsübliche Schlankmacher wirkt Mysimba. Es ist weder ein Ballaststoffprodukt, Fettblocker oder Magenfüller von dem Sie eventuell Bauchschmerzen bekommen können, das Medikament wirkt im Gehirn.

Wofür wird Mysimba eingesetzt?

Das Medikament wirkt auf Basis der Wirkstoffe Bupropion und Naltrexon. Beide Wirkstoffe nehmen bei der Einnahme Einfluss auf das Gehirn im Bereich Belohnungszentrum. Dadurch wird der Appetit gezügelt und gleichzeitig das Entstehen von Heißhunger ausgeklammert. So erreichen Sie mit Mysimba ein positives Ergebnis bei der Verwendung eines Diätplans. Es geht bei diesem Medikament nicht speziell um die Gewichtsabnahme von ein paar Kilos, sondern mehr um die Einnahme stark übergewichtigster Personen. Daher gibt es für dieses Medikament einen Body-Mass-Index von 27 Punkten, bevor dieser Wert nicht erreicht ist, wird das Medikament Mysimba nicht vom Arzt verschrieben. Liegt der Index für eine Gewichtsreduzierung unter 27 Punkten, darf eine Anwendung nur erfolgen, wenn körperliche Beeinträchtigungen wie ein erhöhter Cholesterinspiegel oder Diabetes ein Grund dafür sind.

Mysimba Beipackzettel

Von einem Arzt wurde Ihnen eine Behandlung durch Mysimba verschrieben, daher ist es sehr wichtig, dass Sie vorher den Beipackzettel des Schlankheitsmittels sorgfältig durchlesen. Eventuelle Nebenwirkungen finden Sie auf dem Beipackzettel in der Packung.

Kurze Bezeichnung des Arzneimittels Mysimba 8 mg/90 mg Retardtabletten.:

• quantitative und qualitative Zusammensetzung: Jede Tablette enthält 8 mg Naltrexonhydrochloid, entsprechend 7,2 mg Naltrexon und 90 mg Bupropionhydrochlorid, entsprechend 78 mg Bupropion. Tablette enthält 73,2 mg Lactose

Vollständige Auflistung der Bestandteile siehe Beipackanweisung.

Einnahme & Dosierung

Folgende Punkte sind bei einer erstmaligen Verwendung zu beachten:

• sollten Sie überempfindlich auf eines der Inhaltsstoffe reagieren oder an Epilepsie leiden, verzichten Sie auf die Einnahme von Mysimba.

• das Medikament kann Schwindelgefühle verursachen. Sollte es bei Ihnen der Fall sein, verzichten Sie auf die Teilnahme am Verkehr, mit einem Fahrzeug.

• alkoholische Getränke in größeren Mengen können ernsthafte Nebenwirkungen auslösen. Besser Sie verzichten während der Einnahme von Mysimba auf Alkohol.

• unbedingt die Einnahme in der Stillzeit oder Schwangerschaft vermeiden.

• Erreichen Sie mit Mysimba nicht die gewünschten Resultate, so stellen Sie vorerst die Einnahme ein. Macht sich bei Ihnen nach einer gewissen Zeit kein Gewichtsverlust bemerkbar, sollten Sie mit einem Arzt darüber sprechen.

Wie wird das Medikament eingenommen?

Im Anfangsstadium der Einnahme muss sich der Körper erst an das Medikament gewöhnen (Inhaltsstoffe). Daher sollte die Einnahme am Anfang nach einem bestimmten Schema erfolgen.

Die Anzahl der einzunehmenden Tabletten erfahren Sie aus der Packungsbeilage, wenn vom Arzt nicht anders verordnet, sollten Sie die Beilagen-Richtlinien unbedingt für Ihr gewünschtes Resultat zum Abnehmen befolgen.

Hinweise zum Gebrauch.

• Einnahme nur nach Einnahmeschema befolgen

• Tablette nicht zerkauen, nur im Ganzen einnehmen

• kein Alkohol, Nebenwirkungen können Krämpfe verursachen

• das Medikament Mysimba nicht mit fettreichen Mahlzeiten einnehmen, auch hier besteht ein Krampf-Risiko.

Sollten Sie mit der Einnahme ein gewisses Bewegungsprofil oder einen Diätplan befolgen, kann der Abnehmprozess dadurch beschleunigt werden. Hierzu gibt es ein Dossier: „Erfahrungen mit Mysimba“.

Abnehmen mit Mysimba

Wer durch Übergewicht viel Gewicht verlieren muss, den verlässt schon mal schnell der Mut zu einer Gewichtsabnahme. Es ist einfach nicht leicht, von heute auf morgen weniger zu essen, vor allem, wenn sich der Hunger bemerkbar macht. Mysimba hemmt die Hungergefühle, dadurch wird es Ihnen leichter fallen, z. B. auf Nachschlag oder Zwischenmahlzeiten zu verzichten. Nur lediglich mit einer Tablette ist es nicht getan. Die Dauer der Behandlung sollte auf jeden Fall mit viel Bewegungen und einer kalorienarmen Diät kombiniert werden. Nur so erreichen Sie den größten Nutzen aus dem Medikament Mysimba.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Auch bei Mysimba können, quasi wie bei allen Medikamenten Nebenwirkungen auftreten. Mögliche Nebenwirkungen sind hier: Mundtrockenheit – Magen-Darm-Beschwerden oder auch Kopfschmerzen. In der Regel sind die meisten Beschwerden dieser Art nur von kurzer Dauer und treten nicht besonders stark in Erscheinung. Bei einer depressiven Verstimmung zum Beispiel, durch eine Nebenwirkung hervorgerufen, sollten Sie einen Arzt zurate ziehen.

Aufbewahrung

Bewahren Sie Mysimba Medikamente außer Reichweite von Kindern auf und nach Möglichkeit bei Zimmertemperatur. Das Medikament enthält einige Wirkstoffe wie z. B. Bupropion und Naltrexon. Schauen Sie der vollständigkeitshalber auf die Packungsbeilage. Aus dieser ersehen Sie auch weitere Informationen zum Lizenzträger des Produktes und zum Hersteller.

Erfahrungen mit Mysimba

Wer abnehmen will, muss sich an gewisse Regeln halten, was nicht immer einfach ist. Es funktioniert aber normal nur, wenn sich die Essgewohnheiten ändern. Nicht aber mit Mysimba, dem neuen Schlankheitsmittel. Über das Gehirn mindert das Medikament den Appetit und Schokolade und Knabbereien verlieren Ihren Reiz, natürlich verringert sich dadurch auch das Hungergefühl. So wird die Schlankheitsprozedur mit Mysimba wesentlich erträglicher. Vor dem Erscheinen auf dem deutschen Markt wurde das Medikament ausgiebig und klinisch getestet. Die Testergebnisse haben gezeigt, dass mit dem Medikament eine deutliche Gewichtsreduzierung während des Abnahmeprozesses erfolgte.