Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Mysimba

Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) online kaufen

Leiden Sie unter Übergewicht oder Fettleibigkeit? Dann kann Ihnen das Arzneimittel Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion). Mysimba® ist verschreibungspflichtiges Medikament, das zur Behandlung von Übergewicht oder Fettleibigkeit eingesetzt wird.

Der darin enthaltene Wirkstoff Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion zügelt den Appetit und senkt somit die tägliche Kalorienzufuhr. Nach dem Reductil, Acomplia und Alvalin als die neben Xenical bekanntesten Diätpillen nicht mehr zugelassen sind, ist im Januar 2018 in Deutschland ein neues Medikament zur Unterstützung der Gewichtsreduktion auf den Markt gekommen

Für die Verschreibung von Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) ist nach ärztlicher Diagnose ein nur mit anderen Maßnahmen nicht behebbares Übergewicht und ein Body Mass Index (Körpermassenzahl) von mindestens 30 für Fettleibigkeit und 27 – 30 für Übergewicht.

(c) www.BMI-Rechner.net | BMI-Rechner.net

Mysimba beipackzettel

Preistabelle

ProduktMengeDosierungPreisBehandlung
Mysimba®112 TablettenNaltrexon 8mg /
90mg Bupropion
269 € Anfordern

Wie kann ich Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) kaufen?
Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) kaufen können Sie natürlich in jeder Apotheke, wobei Sie dann erst einmal ein erneutes Rezept Ihres Arztes holen müssen. Bei uns können Sie Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) ohne Rezept Ihres Arztes bekommen, denn für die Rezeptausstellung ist ein zugelassener Arzt zuständig, den Sie im Zuge einer kurzen Online-Konsultation „aufsuchen“. Für die Rezeptausstellung müssen Sie auf dem Bestellformular fragen zu Ihrer Person und zu Ihrere Gesundheit beantworten. Die Antworten auf diese Fragen, die sich auf Ihre Gesundheit und eventuell noch eingenommenen Medikamente konzentrieren, schaut sich dann ein unabhängiger lizenzierter Arzt an, und erstellt anschließend auf deren Grundlage das Rezept. In diesem Sinne erhalten Sie also Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion) rezeptfrei nur in der Form, als dass Sie Ihren Hausarzt nicht um ein Rezept bitten müssen.

Mysimba® (Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion)

Mysimba ist ein Medikament das zu den Appetitzüglern gehört. Der Wirkstoff ist Naltrexon 8mg und 90mg Bupropion. Seine Anwendung findet bei sehr übergewichtigen und Fettleibig Patienten statt, die unter einem KMI (Körpermasse Index) von über 30 kg pro m²(Fettleibig) oder 27 kg – 30 kg (Übergewicht leiden.
Dies geschieht auch erst, wenn andere Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung, wie Sport, Ernährungsumstellungen und Diäten keinen Erfolg hervorbrachten.
Wenn der Patient nach einem Zeitraum von 4 Monaten sein Ausgangsgewicht nicht um mindestens 5% reduzieren konnte, ist die Behandlung mit Mysimba abzubrechen.
Es handelt sich um verschreibungspflichtige Weichkapseln der Cheplapharm Arzneimittel GmbH.

Dosierung und Anwendung

Nach Beginn der Behandlung sollte die Dosis wie folgt über einen Zeitraum von 4 Wochen gesteigert werden:

  • Woche 1: Eine Tablette morgens
  • Woche 2: Eine Tablette morgens und eine Tablette abends.
  • Woche 3: Zwei Tabletten morgens und eine Tablette abends.
  • Woche 4 und folgende: Zwei Tabletten morgens und zwei Tabletten abends.

Die Tabletten sollten mit Nahrung eingenommen werden. Sie dürfen nicht zerstoßen, gekaut oder geteilt werden. Wenn der Patient nach einem Zeitraum von 4 Monaten sein Ausgangsgewicht nicht um mindestens 5% reduzieren konnte, ist die Behandlung mit Mysimba abzubrechen

Welche Nebenwirkungen hat Mysimba?

Die häufigsten Nebenwirkungen von Naltrexon/Bupropion sind Schwindel und Mundtrockenheit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel und Mundtrockenheit, Verstopfung. Die häufigsten Nebenwirkungen, die zu einem Abbruch mit Naltrexon/Bupropion führten, waren Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Erbrechen. Eine Auflistung aller Nebenwirkungen ist der beigefügten Fachinformation zu entnehmen.Beipackzettel

Gegenanzeigen – Warnhinweise von Mysimba

n folgenden Fällen ist die Verabreichung von Mysimba kontraindiziert:

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile

  • Patienten mit unkontrollierter Hypertonie
  • Patienten, die derzeit an Krampfanfällen leiden oder jemals in der Vergangenheit an Krampfanfällen gelitten haben
  • Patienten mit einem bekannten Tumor des zentralen Nervensystems
  • Patienten im akuten Alkohol- oder Benzodiazepinentzug
  • Patienten mit bipolarer Störung in der Vorgeschichte
  • Patienten, die gleichzeitig mit einem anderen Bupropion- oder Naltrexon-haltigen Arzneimittel behandelt werden
  • Patienten mit einer aktuellen oder früheren Diagnose einer Bulimie oder Anorexie
  • Patienten mit derzeitiger chronischer Opioidabhängigkeit oder Abhängigkeit von Opiatagonisten (z. B. Methadon)
  • Patienten im akuten Opiatentzug

Patienten, die gleichzeitig Monoaminooxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) erhalten (Hinweis: Zwischen dem Ende einer Behandlung mit MAO-Hemmern und dem Beginn der Behandlung mit Naltrexon/Bupropion müssen mindestens 14 Tage liegen.)

  • Patienten mit schweren Leberfunktionsstörungen
  • Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz oder schweren Nierenfunktionsstörungen

Schwangerschaft und Stillzeit

Mysimba sollte während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht angewendet werden.
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen,
schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker
um Rat.

Zusammensetzung

    Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Stück.

  • Wirkstoff Bupropion hydrochlorid 90mg
  • entspricht Bupropion 78mg
  • Wirkstoff Naltrexon hydrochlorid 8mg
  • entspricht Naltrexon 7.2mg