Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Haarentfernung

haarentfernung Eine Haarentfernung ist immer dann sinnvoll und auch von den meisten Frauen gewünscht, falls sich in erster Linie im Gesicht unnatürlich viele Haare zeigen. Mit der Haarentfernung sind also nicht die „üblichen“ Methoden wie Rasieren gemeint, sondern es handelt sich um eine alternative Methode der Haarentfernung. In fast allen Fällen möchten sich die betroffenen Frauen die entsprechenden Haare möglich langfristig entfernen lassen, weil sie es einfach nicht ästhetisch und optisch ansprechend finden, im Gesicht behaart zu sein.

Welche Ursachen hat der zu starke Haarwuchs?

Der zu starke Haarwuchs bei Frauen wird durch bestimmte Hormone verursacht, die im Vergleich mit dem Hormonspiegel der meisten anderen Frauen aus dem Gleichgewicht geworfen worden sind. Konkret wird der zu starke Haarwuchs bei Frauen in erster Linie dadurch verursacht, dass eine zu große Zahl des männlichen Hormons Androgene vorhanden ist. Aber auch das sogenannte Polyzystische Ovarialsyndrom kann zu einem zu starken Haarwuchs führen.

Wie kann die Haarentfernung erfolgen?

Die Haarentfernung kann grundsätzlich auf viele Arten erfolgen, wobei nur wenige Behandlungsmethoden auch einen dauerhaft zufriedenstellenden Erfolg versprechen bzw. mit nicht zu hohen Kosten verbunden sind. Während Sie bei einer recht leichten Form des übermäßigen Haarwuchses durchaus Rasieren oder Wachsen als Methode wählen können, sind diese Maßnahmen in mäßigen bis schwereren Fällen meistens nicht mehr ausreichend. Zwar versprechen beispielsweise Laserbehandlungen einen guten Erfolg, sind aber verhältnismäßig teurer. Ein sehr guter „Mittelweg“ sind zum Beispiel Haarentfernungscremes wie Vaniqa, denn sie versprechen einen guten Erfolg und sind vergleichsweise preiswert.