Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Bluthochdruck

bluthochdruck
Eine der größten Volkskrankheiten Nummer ist unter anderem auch der Bluthochdruck, der im Fachbereich auch mit dem Begriff Hypertonie bezeichnet wird. Millionen Deutsch leiden unter einem Bluthochdruck, der an sich zwar keine Erkrankung ist, aber zu teilweise schweren Erkrankungen führen kann bzw. deren Auftreten begünstigen kann. Mit dem Blutdruck beschreibt man einen Zustand, der zu einer stärkeren Belastung des Herzens führt, als eigentlich notwendig wäre. Dabei geht es nicht darum, dass der Blutdruck zeitweise etwas zu hoch ist, sondern die Blutdruckwerte sind dann dauerhaft außerhalb des Normbereichs. Normalerweise wird dann von einem erhöhten Blutdruck gesprochen, falls die Werte oberhalb von 140 zu 90 liegen, wobei es dann noch mehrere Abstufungen gibt.

Welche Ursachen und Symptome gibt es?

Es gibt verschiedene Ursachen, die auf Dauer zu einer Hypertonie führen können. Zu den Hauptursachen zählen sicherlich Übergewicht durch eine zu fettreiche Ernährung sowie der Mangel an Bewegung bzw. an sportlichen Aktivitäten. Darüber hinaus können auch erbliche Faktoren eine Rolle spielen und auch einige Krankheiten beinhalten einen Bluthochdruck. Das Gefährliche am Bluthochdruck ist, dass der Betroffene oftmals keinerlei Symptome hat, sodass die Hypertonie mitunter über Jahre oder sogar Jahrzehnte unerkannt bleibt. Wenn Symptome auftreten, dann sind diese meistens bereits den Erkrankungen zuzuordnen, die durch den Bluthochdruck verursacht bzw. in ihrem Auftreten begünstigt wurden.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Oftmals kann der Bluthochdruck noch ohne Medikamente behandelt werden, besonders wenn die Werte noch nicht allzu hoch sind und die Ursache der Hypertonie mit recht großer Wahrscheinlichkeit zu wenige Bewegung bzw. Übergewicht sind. In diesem Fall kann der Betroffene den Blutdruck häufig dauerhaft senken, indem er sein Gewicht reduziert und regelmäßig Sport treibt. Falls diese Maßnahmen nicht mehr ausreichend sein sollten, stehen heute diverse Medikamente zur Verfügung, die eine blutdrucksenkende Wirkung haben, wie zum Beispiel die zwei Arzneimittel Lisinopril oder Amlodipin.