Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Xenical

Xenical online kaufen

xenicalLeiden Sie unter Übergewicht oder Fettleibigkeit? Dann kann Ihnen das Arzneimittel Xenical beim Abnehmen helfen. Ein großer Vorteil von Xenical besteht in dem Zusammenhang darin, dass das Mittel ausschließlich im Magen und Dünndarm wirkt, sodass es als sehr verträglich gilt, da es nicht in den „normalen“ Blutkreislauf gelangt. Nach dem Reductil und Acomplia als die neben Xenical bekanntesten Diätpillen nicht mehr zugelassen sind, ist Xenical eines der letzten zugelassenen & erfolgreichen Arzneimittel gegen Übergewicht.

Preistabelle

ProduktMengeDosierungPreisBehandlung
Xenical84 Kapseln120mg120 € Anfordern
Xenical168 Kapseln120mg225 € Anfordern

Wie kann ich Xenical kaufen?
Xenical kaufen können Sie natürlich in jeder Apotheke, wobei Sie dann erst einmal ein erneutes Rezept Ihres Arztes holen müssen. Bei uns können Sie Xenical ohne Rezept Ihres Arztes bekommen, denn für die Rezeptausstellung ist ein zugelassener Arzt zuständig, den Sie im Zuge einer kurzen Online-Konsultation „aufsuchen“. Für die Rezeptausstellung müssen Sie auf dem Bestellformular fragen zu Ihrer Person und zu Ihrere Gesundheit beantworten. Die Antworten auf diese Fragen, die sich auf Ihre Gesundheit und eventuell noch eingenommenen Medikamente konzentrieren, schaut sich dann ein lizenzierter Arzt an, und erstellt anschließend auf deren Grundlage das Rezept. In diesem Sinne erhalten Sie also Xenical rezeptfrei nur in der Form, als dass Sie Ihren Hausarzt nicht um ein Rezept bitten müssen.

Wie wirkt Xenical?

Während in der Vergangenheit bereits einige Medikamente, die wie Xenical zum Abnehmen eingenommen wurden, vom Markt genommen werden mussten, steht Ihnen mit Xenical weiterhin ein erprobtes und wirksames Medikament zur Verfügung, welches Ihnen bei der Gewichtsreduzierung hilft. Dabei wirkt Xenical im Gegensatz zu vielen anderen „Gewichtsreduktions-Medikamenten“ nicht über den Blutkreislauf, sondern direkt im Magen und im Dünndarm. Im Detail wirkt Xenical so, dass bestimmte Lipasen durch den Wirkstoff gehemmt werden. Diese Lipasen bewirken normalerweise, dass bestimmte Fett-Moleküle, die mit der Nahrungsaufnahme in den Körper gelangen, aufgespalten werden. Durch die Hemmung der Lipasen erreicht Xenical, dass keine Aufspaltung der Fette erfolgen kann, und diese somit nicht ins Blut kommen. Daher ist eine Verdauung der Fette nicht möglich, sodass der Körper diese Fette auch nicht als gefürchtete Fettpolster speichern kann.

Worauf ist bei Xenical zu achten?

Im Zusammenhang mit der Einnahme von Xenical sollten Sie zum Beispiel wissen, dass einige Vitamine, vor allen Dingen die Vitamine A, D, E und K, durch die Einnahme von Xenical in ihrer Aufnahme beeinträchtigt sein können. Der Grund ist, dass diese Vitamine Fett als „Lösungsmittel“ brauchen, um vom Körper richtig aufgenommen und verarbeitet werden zu können. Achten Sie daher bitte darauf, sich besonders vitaminreich zu ernähren, während Sie Xenical nehmen. Darüber hinaus sollten Sie im Zusammenhang mit der Einnahme von Xenical ebenfalls beachten, dass das Medikament zusammen mit der Nahrungsaufnahme genommen werden sollte.

Wer darf Xenical nicht einnehmen?

Einige Personen sollten Xenical trotz guter Verträglichkeit aufgrund von Gegenanzeigen nicht einnehmen. Betroffen von diesem „Einnahmeverbot“ sind zum Beispiel schwangere Frauen oder Frauen, die gerade stillen. Auch bei anormalem Gallenfluss, einer länger anhaltenden Unfähigkeit der Nährstoffaufnahme im Darm oder bei einer bekannten Allergie gegen einen Inhaltsstoff von Xenical ist von der Einnahme abzusehen.

Welche Nebenwirkungen hat Xenical?

Trotz allgemein guter Verträglichkeit kann die Einnahme von Xenical auch Nebenwirkungen zur Folge haben. Zu den am meisten beobachteten Nebenwirkungen von Xenical gehören in erster Linie Müdigkeit, Schmerzen im Kopfbereich und Durchfallleiden. Weitere mögliche Nebenwirkungen von Xenical können auch Blähungen, Atemwegsentzündungen oder Erregungszustände sein. Eine Vielzahl der möglichen Nebenwirkungen, die nach der Einnahme des Medikamentes auftreten können, sind im Bereich des Magen- und Darmtraktes anzusiedeln. Darunter fallen zum Beispiel ein öliger Stuhlgang, eine Entzündung der Blase, Drang zur Darmentleerung, Inkontinenz oder auch Schmerzen im Analbereich. Weitere mögliche Nebenwirkungen können ein Ausschlag der Gesichtshaut sein, ein relativ niedriger Blutzuckerspiegel oder ein Jucken auf der Gesichtshaut.

Versandapotheken
Name der Apotheke: Natcol
Adresse der Apotheke: The Office, Britannia Way, Bolton, Lancashire, BL2 2HH, UK
Registrierungsnummer der Apotheke: 1104545
Apotheke überprüfen