Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Viagra

Viagra online bestellen

viagraViagra ist wohl das heutzutage bekannteste Medikament, wenn es um die Behandlung der erektilen Dysfunktion geht. Vielen Millionen Männern weltweit hat Viagra dabei geholfen, wieder ein befriedigendes Sexualleben haben zu können. Die Viagra Tabletten sind in verschiedenen Dosierungen erhältlich, sodass jeder Mann die für ihn passende Stärke nutzen kann. Viele Patienten kaufen Viagra in der 100mg Dosierung um die Tabletten dann zu teilen. Somit verdoppelt man die Tabletten mit einer oft ausreichenden 50mg Dosierung.

Preistabelle

ProduktMengeDosierungPreisBehandlung
Viagra4 Tabletten50mg95€ Anfordern
Viagra8 Tabletten50mg160€ Anfordern
Viagra12 Tabletten50mg217€ Anfordern
Viagra16 Tabletten50mg268€ Anfordern
Viagra20 Tabletten50mg315€ Anfordern
Viagra32 Tabletten50mg475€ Anfordern
Viagra4 Tabletten100mg105€ Anfordern
Viagra8 Tabletten100mg170€ Anfordern
Viagra12 Tabletten100mg245€ Anfordern
Viagra16 Tabletten100mg295€ Anfordern
Viagra20 Tabletten100mg355€ Anfordern
Viagra32 Tabletten100mg525€ Anfordern

Wie kann ich Viagra rezeptfrei bestellen?
Wenn Sie Viagra kaufen möchten, weil Sie an einer erektilen Dysfunktion leiden, dann müssen Sie nicht extra erneut Ihren Hausarzt aufsuchen, sich dort ein Rezept ausstellen lassen und das Medikament dann in der Apotheke vor Ort abholen. Sie können Viagra auch per Ferndiagnose über unsren Kundendienst bestellen. Bei uns erhalten Sie Viagra rezeptfrei in dem Sinne, als dass Sie kein Hausarztrezept einsenden müssen, wie es bei vielen Online-Apotheken notwendig ist. Stattdessen kümmern wir uns um die Rezeptausstellung, die selbstverständlich von einem Arzt vorgenommen wird, der in der EU zugelassen ist. Bevor Sie Viagra kaufen können, müssen Sie nur kurz einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen, was beim Bestellvorgang automatisch geschieht. Das Viagra bestellen ist bei uns nicht nur bequem, sondern auch sehr sicher und selbstverständlich diskret. Sie können zu dem immer sicher sein das es sich hierbei ausschließlich um Original EU Produkte handelt, da wir nur mit in der EU zugelassene Apotheken zusammen arbeiten.

Wie nehme ich Viagra ein?

Bevor Sie Viagra Mal einnehmen, sollten Sie unbedingt die Packungsbeilage durchlesen. Diese informiert unter anderem über die Art der Anwendung, die für eine möglichst optimale Wirkung sehr wichtig ist. Da es sich bei dem hochwirksamen Medikament Viagra um eine Tablette handelt, ist die Einnahme zusammen mit einem Glas Wasser zu empfehlen. Was den Zeitpunkt der Einnahme angeht, so sollten Sie die Tablette möglichst eine Stunde vor Beginn des anstehenden Verkehrs einnehmen. Nach 60 Minuten tritt die erhoffte Wirkung auf jeden Fall spätestens ein, wobei es auch nicht selten schon nach 30 oder nach 40 Minuten zu der gewünschten Wirkung von Viagra kommen kann. Die Nahrungsaufnahme hat hingegen keinerlei Auswirkung auf die Einnahme, sodass Sie Viagra völlig unabhängig vom Essen nehmen können. Als Dosierungen stehen Ihnen bei uns 25, 50 und 100mg zur Auswahl

Wie wirkt die „blaue Pille“ Viagra?

Bei Viagra handelt es sich keineswegs nur um ein Aphrodisiakum, welches in den meisten Fällen ohnehin nur eine äußerst zweifelhafte Wirkung hat. Vielmehr ist die Wirksamkeit von Viagra in vielen medizinischen Studien zweifelsfrei nachgewiesen worden. Bezüglich der Wirkung müssen Sie wissen, dass Viagra keine Einfluss auf Ihre sexuelle Lust hat, sondern für eine bessere Erektion sorgt, die allerdings wiederum nur bei vorhandener sexueller Stimulation erfolgen kann. Im Detail wirkt Viagra so, dass der Blutabfluss aus den Schwellkörpern am Penis durch die Hemmung eines speziellen Enzyms gesteuert werden kann. Da das Enzym normalerweise bewirkt, dass der Blutzufluss in den Penis vermindert wird, wird nun durch die angesprochene Blockierung dieses Enzyms erreicht, dass ein verstärkter Blutzufluss stattfinden kann. Dies wiederum bewirkt eine Entspannung der Muskeln, sodass eine Erektion möglich wird.

Welche Nebenwirkungen treten auf?

Nach der Einnahme von Viagra muss es natürlich nicht zwangsläufig zu Nebenwirkungen kommen, jedoch können wie bei jedem verschreibungspflichtigen Medikament welche auftreten. Alle möglichen Nebenwirkungen finden Sie auch in der Packungsbeilage zu Viagra aufgeführt. Zu den als leichter zu bezeichnenden Nebenwirkungen von Viagra gehören vor allem Kopfschmerzen, eine erschwerte Atmung durch die Nase (Verstopfung) oder auch Magenprobleme leichterer Art, die nach der Nahrungsaufnahme auftreten können. Beim Auftreten dieser leichteren Nebenwirkungen sind weiter keine Maßnahmen zu ergreifen, was allerdings für die folgenden schwereren Nebenwirkungen sehr wohl gilt. Zu diesen zählen vor allem ein verringertes Sehvermögen, Blasenschmerzen, blutiger Stuhl oder Durchfall der schwereren Art. Falls Ihre Erektion mehr als 240 Minuten andauert, sollten Sie augenblicklich den Arzt aufsuchen.

Wer sollte Viagra nicht einnehmen?

Es gibt durchaus einige Männer, die von einer Viagra-Einnahme absehen sollten. Falls auch Sie zu dieser Gruppe zählen, wird dies unserem Arzt bei der Ansicht Ihres ausgefüllten Gesundheitsfragenbogens auffallen und es wird keine Rezeptausstellung erfolgen – zu Ihrer eigenen Sicherheit. Natürlich ist es darüber hinaus sinnvoll, wenn Sie bereits vor der dann erfolglosen Bestellung wissen, ob das Medikament für Sie ungeeignet ist, um sich den Aufwand zu ersparen. Ungeeignet ist Viagra prinzipiell für Frauen und für alle Männer, die noch nicht volljährig sind. Auch falls Sie bereits unter einigen bestimmten Erkrankungen leiden, ist Viagra in den meisten Fällen ungeeignet. Dazu gehören beispielsweise Erkrankungen im Herz- oder Leberbereich der schwereren Art. Klären Sie dann bitte mit Ihrem Arzt ab, ob Sie Viagra nehmen dürfen oder nicht.

Lesen Sie noch mehr:

Viagra teilen

Viagra ohne Zollprobleme

Versandapotheken
Name der Apotheke: Natcol
Adresse der Apotheke: The Office, Britannia Way, Bolton, Lancashire, BL2 2HH, UK
Registrierungsnummer der Apotheke: 1104545
Apotheke überprüfen