Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Pille danach

pille-danach Wenn Sie als Frau nicht schwanger werden möchten, dann stehen Ihnen verschiedene Verhütungsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel die sehr wirksame und häufig genutzte Antibabypille. Die Wirksamkeit der Antibabypille ist allerdings maßgeblich davon abhängig, dass Sie die Tablette während Ihres Zyklus regelmäßig– täglich – einnehmen. Bereits dann, wenn die Einnahme an einem Tag vergessen wurde, besteht eine deutlich erhöhte Gefahr einer Schwangerschaft. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, den Eintritt einer Schwangerschaft auch dann noch zu vermeiden, falls die Einnahme der regulären Antibabypille an einem Tag nicht erfolgte und anschließend Geschlechtsverkehr stattfand. Man spricht dann auch von der Notfallverhütung, die in Form der sogenannten Pille danach durchgeführt werden kann.

Was ist die Pille danach?

Als Pille danach wird eine spezielle Form der Antibabypille bezeichnet, die auch unter der Bezeichnung Notfallverhütung oder Notfallpille bekannt ist. Im Gegensatz zur „normalen“ Antibabypille wird die Pille danach nicht vorbeugend, sondern nach dem ungeschützten Verkehr eingenommen. Wie die Bezeichnung „Notfall“ bereits aussagt, darf diese Pille keinesfalls regelmäßig genommen werden, sondern nur in einem Notfall. Ein solcher Notfall ist dann vorhanden, wenn Sie ungeschützten Sex hatten und die Einnahme der Antibabypille zuvor vergessen haben oder anderweitige Verhütungsmittel versagt haben (Kondom gerissen etc.). In diesem Fall können Sie die Pille danach sogar noch drei bis fünf Tage (je nach Präparat) nach dem Sex wirksam einnehmen.

Anwendung der Pille danach

Unabhängig davon, ob Sie Levonelle, ellaOne oder eine andere Notfallverhütungs-Pille (Pille danach) nutzen, ist die richtige Anwendung extrem wichtig. Umso eher Sie die Tablette nach dem ungeschützten Verkehr einnehmen, umso größer ist die Wirksamkeit und somit umso kleiner die Gefahr, dass Sie schwanger werden. Je nach Medikament können Sie die Pille danach noch bis zu fünf Tage nach dem Sex nehmen, wobei die Wirkungswahrscheinlichkeit nach drei Tagen deutlich abnimmt. Wichtig zu beachten bei der Anwendung ist ebenfalls, dass die Pille danach maximal einmal pro Zyklus genutzt werden darf.Falls Sie die Pille danach bestellen, wäre eine Zahlungsmethode per Kreditkarte vor 14 Uhr empfehlenswert. Denn so ist es möglich das Ihre Pille danach noch am selben Tag verschickt wird und somit schon am nächsten Tag bei Ihnen eintrifft. Bei einer Zahlung per Vorkasse, muss leider erst auf den Geldeingang auf dem Bankkonto gewartet werden.