Original Arzneimittel

24 Stunden Express Versand

Rezept per Ferndiagnose

Fragen & Antworten

Wir haben die häufigsten Fragen von Kunden mit unseren Antworten für Sie zusammengestellt:

01. Erhalte ich hier Original Arzneimittel?
Selbstverständlich sind alle Arzneimittel, die Sie bei Sanix24 anfordern können, Original-Medikamente, denn wir vermitteln Ihnen ausschließlich verschreibungspflichtige Medikamente des jeweiligen Original-Herstellers. Wenn Sie bei uns also zum Beispiel Viagra als Potenzmittel anfordern, dann können Sie sich zu einhundert Prozent darauf verlassen, dass Sie das bekannte Viagra des Original-Herstellers Pfizer und nicht eine „ähnliche“ Tablette eines anderen Herstellers erhalten.
Sie werden von uns also niemals ein gefälschtes Medikament erhalten. Die Medikamente, die wir an Sie liefern lassen, stammen aus einer in der E.U. zugelassenen Apotheke. Unsere Versandapotheken sind lizenziert und liefern natürlich nur „echte“ Medikamente im Original.

02. Warum kann ich bei Ihnen Medikamente ohne Rezept bekommen?
Dass Sie bei uns gar kein Rezept brauchen, wenn Sie eins unserer angebotenen Medikamente bestellen möchten, ist in der Form nicht richtig. “Rezeptfrei” bedeutet bei uns nämlich nur, dass Sie uns kein Rezept Ihres Hausarztes oder eines anderen Facharztes einsenden müssen. Da zugelassene Apotheken allerdings rezeptpflichtige Medikamente versenden, müssen Sie grundsätzlich natürlich auch ein Rezept haben.
Dieses wird von lizenzierten Ärzten ausgestellt, und zwar auf der Grundlage des Online-Fragebogens und einen anschließenden Chatgespräch im Patienten-Login Bereich.

03. Wie lange dauert es, bis ich die Bestellung erhalte?
Zu 90% benötigt die Versandzeit nur 24 Stunden – Alle Sendungen gehen mit einem Expressversand an den Kunden. Wenn Sie vor 14 Uhr eine Behandlung anfordern und uns sofort einen Screenshot der erfolgten Überweisung per eMail zukommen lassen, können wir Ihre Bestellung noch am selben Tag an den Arzt weiterleiten, dieser kann Ihnen noch am selben Tag das Rezept und die Versandapotheke kann somit am Abend noch die Ware in den Expressversand geben. Somit können Sie in unter 24 Stunden die angeforderten Medikamente erhalten.

04. Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für meine bestellten Medikamente?Viele Medikamente werden heute von den Krankenkassen bezahlt, besonders wenn es sich um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Auf alle Medikamente, die Sie bei uns bestellen können, trifft das allerdings nicht zu. Dass die Krankenkasse die Kosten für diese Medikamente nicht übernimmt, liegt allerdings keineswegs an uns, sondern die Begründung ist die, dass es sich um sogenannte Lifestyle-Medikamente handelt, die grundsätzlich in Deutschland von den Krankenkassen nicht bezahlt werden.
Ein Lifestyle-Medikament ist so definiert, dass dieses Arzneimittel zwar oftmals dazu beitragen kann, dass sich der Patient besser fühlt, weil das Medikament bestimmte Beschwerden beseitigen kann. Die Definition sieht aber eben auch vor, dass die Einnahme des Medikamentes aus medizinischen Gründen nicht notwendig wäre, weil der Betroffene im klassischen Sinne nicht krank ist, auch wenn die Beschwerden sich über die Psyche durchaus nicht selten zu einer Depression entwickeln können, die dann wiederum mitunter auch mit erstattungsfähigen Medikamenten behandelt würde.

05. Kann es Probleme beim Zoll geben?
Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, dass es bei der Online-Bestellung von Medikamenten Probleme mit dem Zoll geben kann, falls die Medikamente aus dem Ausland versendet werden. Diese Probleme gibt es jedoch immer nur dann, wenn es sich entweder um gefälschte Arzneimittel handelt, oder wenn die versendende Apotheke in der Europäischen Union nicht zugelassen ist.Da wir jedoch sowohl nur Original-Medikamente versenden als auch nur mit offiziellen Apotheken innerhalb der E.U. zusammenarbeiten, können Sie sich sicher sein, dass es zu keinerlei Probleme mit den Zollbehörden kommen wird.

06. Wie diskret wird geliefert?
Neben der sicheren und schnellen Lieferung legen wir auch ganz besonderen Wert auf eine diskrete Lieferung Ihrer bestellten Medikamente. Zwar kann Ihr Nachbar zum Beispiel am Absender erkennen, dass Sie ein Paket von einer Apotheke bekommen haben, aber er kann keinesfalls daraus Schlüsse ziehen, um welche Art von Arzneimitteln es sich handelt. Selbstverständlich ist der Inhalt des Paketes von außen nicht einsehbar. Daher ist für keinen Außenstehenden zu erkennen, ob Sie sich bei der Apotheke zum Beispiel Kopfschmerztabletten, ein Grippemittel oder eben ein Arzneimittel gegen Impotenz oder Fettleibigkeit bestellt haben.

07. Wie ist der Ablauf einer Bestellung bei Ihnen?Wir haben großen Wert darauf gelegt, den gesamten Bestellvorgang für Sie übersichtlich und transparent zu gestalten. Zu Beginn wählen Sie die Medikamente aus, die Sie gerne anfordern möchten, und gelangen dann auf das Bestellformular, dort werden Sie dann um einige übliche Angaben gebeten, wie zum Beispiel Lieferadresse und Zahlungsart.Als Besonderheit werden Sie dann noch gebeten, den Gesundheitsfragebogen auszufüllen, der die Grundlage für die Rezeptausstellung ist. Nachdem wir den Fragebogen an einen lizenzierten Arzt gesandt haben führen Sie nach dem Bestellvorgang noch einen Live Chat mit dem Arzt, anschließend stellt dieser im positiven Falle ein Rezept aus welches an die Versandapotheke weitergeleitet wird.Wenn das Rezept in der Apotheke angekommen ist, kann die Ware noch am selben Tag per Expressversand verschickt werden und trifft somit in der Regel schon am nächsten Werktag bei Ihnen ein.